Vor ueber einem Jahr war ich endlich meine HD 6790 los und habe mir fuer damals 320 Euro eine HD 7950 gegoennt. Ich habe diesen Schritt nie bereut, unter anderem deshalb, weil die HD 6790 ein ziemliches Kackteil mit einer grossen Anzahl an Fehlern war.

Die Karte hat um die 100 Euro gekostet. Ich konnte mir anfangs das teure Modell nicht leisten, wollte aber doch einen Rechner mit dem ich einiges spielen konnte. Battlefield 3 lief mit der Karte immerhin auf recht fluessig. Auf niedrigsten Einstellungen versteht sich. Andere Spiele wie CS:GO und CSS liefen prima.

Die genaue Modellbezeichnung lautet Club 3D HD 6790 1GB Cool Stream. Ich hatte das Teil damals bei hardwareversand.de gekauft, wie auch alle anderen Komponenten.

Die Karte stuerzte oft kurz nach Last ab – soll heissen, dass ich ein Spiel spielte, alles gut lief, ich das Spiel beendete, die Karte in den Idle-Modus ging und ploetzlich abschmierte und der Rechner den Neustart einleitete. Dazu kamen von Zeit zu Zeit rote Streifen auf dem Monitor, die definitiv an der Grafikkarte lagen – den Monitor verwende ich naemlich noch heute – fehlerfrei.

Oft passierte auch einfach folgendes – ohne BSOD haengte sich einfach das Bild auf, der Bildschirm wurde schwarz und der Rechner bootete neu. Bluescreens auch hin und wieder. Was besonders aergerlich ist, wenn man gerade eine gefuehlte A3-Seite in ein Forum geschrieben hat und kurz vor dem Absenden alles verloren geht. Auch beim spielen ist das aergerlich, vorallem wenn man begriffen war, zu gewinnen.

Fazit – Wuerde ich die Grafikkarte nochmal kaufen? Nein. Die HD 6790 war ein Verschnitt aus altem Chip mit leicht dickerer Bandbreite und leicht gesenktem Takt. Zudem Club 3D bei mir schon vorher als minderer Vendor bekannt war, ich aber aus finanziellen Gruenden nochmals eine Club 3D-Karte kaufte. Im nachhinein haette ich lieber eine 6770 oder zum aktuellen Zeitounkt eine 7770 gekauft.

Dazu muss ich sagen, dass die Karte nicht uebertaktet war. Ich versuchte nach den ersten Abstuerzen sogar sie unterhalb des Standardtakts laufen zu lassen um weiteren Abstuerzen vorzubeugen. Nach einem Jahr ging die Grafikkarte zu eBay und heute bin ich sie los. Viel habe ich dafuer nicht mehr bekommen – eine semidefekte Grafikkarte ist bekanntlich nicht besonders viel wert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.