Archive for the ‘OSS’ Category

Mit Tastenkombinationen fertige Textvorlagen einfügen

1481564028 (12. December 2016)

Im Artikel “Logitech G11 G-Tasten mit g15daemon und xbindkeys unter Linux” habe ich beschrieben, wie mithilfe von Tastenkombinationen oder besonderen Tasten wie die der Logitech G-Tastaturen Programme gestartet werden können. Im Artikel erwähnte ich auch, dass mein Ziel sei, Textvorlagen und “One-Liner” einzufügen. Dies kann gewisse Arbeiten, zum Beispiel auf Konsolen, enorm beschleunigen.

Es gibt zwei (oder möglicherweise noch mehr) Verfahrensweisen, von denen ich die letztere bevorzuge, da die erste fehleranfälliger zu sein scheint.

Mit xvkbd:

(more…)



Logitech G11 G-Tasten mit g15daemon und xbindkeys unter Linux

1481563990 (12. December 2016)

Seit heute (eigentlich schon seit einer Weile, der Beitrag war nur sehr lange in der Warteschlange) nutze ich eine alte Logitech G11, welche ich vollständig gereinigt und wieder “auf Vordermann” gebracht habe.

Eigentlich ging es mir aber nur darum, mir die zusätzlichen Tasten auf dem Gerät zunutze zu machen. Beispielsweise hatte ich mir ausgedacht, einen Knopf für ein “git pull” oder ein “svn up” zu verwenden. Und einen um den Desktop zu sperren. Und einen um das aktive Fenster zu schließen. Auch denkbar sind vorgefertigte “One-Liner”, welche auf Knopfdruck automatisch eingefügt (oder automatisch getippt) werden. Legen wir also los.

Die folgenden Punkte sind anwendbar auf die G15, G11 sowie G510 mit einigen Modifikationen.

(more…)



ReadyMedia/minidlna DLNA-Server mit “on the fly” Transcoding unter Debian Jessie

1481481714 (11. December 2016)

 

Vorgeschichte

Kürzlich kam ich in den Genuss eines eigenen Samsung Smart TV. Angetrieben von Interesse in DLNA und Medienstreaming kam ich auf “ReadyMedia”, ehemals “minidlna”. ReadyMedia verfügt zum aktuellen Zeitpunkt über alle benötigten Funktionen, um simples Medienstreaming zu realisieren. Von Haus gibt es bislang keinen Support für Transkodierung.

Dieser Punkt ist für mich jedoch von Relevanz, da fast meine komplette Musiksammlung aus den verlustfreien Formaten FLAC und WAV besteht. Der Samsung Smart TV unterstützt soweit ich dies ausprobiert habe lediglich MP3 – kein FLAC, kein WAV, kein AAC.

Folgende Möglichkeiten habe ich als Lösung ins Auge gefasst:

  • Pre-Transkodieren der kompletten Sammlung, bei Zuwachs späteres “inkrementelles Transkodieren”
  • “On-the-fly”-Transkodieren

(more…)



Installation von pepperflashplugin-nonfree schlägt fehl

1463598323 (18. May 2016)

Seit kurzem schlägt die Installation vom Paket “pepperflashplugin-nonfree” unter Debian und weiteren Distributionen fehl. Schuld daran ist möglicherweise die Tatsache, dass SHA1, ein veralteter Hashing-Algorithmus, nicht mehr unterstützt wird. Die Bibliothek “libpepflashplayer.so”, welche normalerweise bei Debian unter /usr/lib/pepperflashplugin-nonfree/ liegt, ist deshalb nicht vorhanden.

Die Fehlermeldung lautet etwa so:

ERROR: failed to retrieve status information from google : W: There is no public key available for the following key IDs:
1397BC53640DB551
More information might be available at:
  http://wiki.debian.org/PepperFlashPlayer

(more…)